Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Für Vertragsbeziehungen zwischen der Metzgerei Hagmann GmbH und deren Kunden, die über den Onlineshop oder ein sonstiges Fernkommunikationsmittel abgewickelt werden, gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

2. Vertragspartner ist die

Metzgerei Hagmann GmbH
Donaustrasse 21
88499 Riedlingen
Geschäftsführer Hansjörg Hagmann
Telefon: +49 7371/7342
Telefax: +49 7371/7861
e-Mail: kontakt@metzgerei-hagmann.de

3. Unsere Angebote sind unverbindlich. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst zustande, wenn wir die Bestellung bestätigen oder die Ware ausliefern.

Wir behalten uns vor, in Einzelfällen (bei einem Bestellwert von über 100,-- € und bei Lieferung ins Ausland) nur gegen Vorkasse zu liefen.

4. Widerrufsrecht: Der Kunde kann seine Bestellung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, e-Mail) oder durch Rücksendung der Ware widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Kunden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Ware. Der Widerruf ist zu richten an die unter Ziffer 2 genannte Anschrift.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs ist eine bereits erfolgte Zahlung zurückzugewähren und die gelieferte Ware zurückzusenden. Die Kosten der Rücksendung hat der Kunde zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und ihr Preis einen Betrag von 40,-- € (ohne Versandkosten) nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Preis zum Zeitpunkt des Widerrufs der Kaufpreis noch nicht bezahlt wurde.
Bei einer Verschlechterung der zurückgesandten Ware können wir Wertersatz verlangen. Dies gilt nicht, wenn dies ausschließlich auf die übliche Prüfung der Ware zurückzuführen ist. Die Ersatzpflicht kann vermieden werden, wenn der Kunde die Ware nicht in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

5. Gewährleistung: Wir gewähren, dass die verkaufte Ware zum Zeitpunkt der Lieferung frei von Fehlern ist und die vertraglich zugesicherte Eigenschaft hat. Der Kunde verpflichtet sich die Ware unverzüglich auf Mängel und Beschaffenheit zu untersuchen sowie uns etwaige Beanstandungen mitzuteilen. Für den Fall einer mangelhaften Lieferung verpflichten wir uns,
kostenlos nachzuliefern.

© 2019 Metzgerei Hagmann GmbH